Ursula-von-Euch-Stipendium

Die Ursula von Euch Stiftung unterstützt mit Zuwendungen von bis zu 400 € monatlich Wissenschaftlerinnen mit Kind, die als Doktorandinnen, Post-Doktorandinnen oder Habilitandinnen an der WWU tätig sind. Diese Frauen sollen entlastet werden, indem ihnen finanzielle Mittel für Hilfen bei der häuslichen Arbeit und Kinderbetreuung oder Hilfen bei der wissenschaftlichen Arbeit gewährt werden.

Die Förderung wird für ein Jahr vergeben, sie kann maximal auf drei Jahre verlängert werden.

Für Wen?

Das Stipendium richtet sich an:

  • Nachwuchswissenschaftlerinnen der Fachbereiche 5 (Medizinische Fakultät), 10 (Mathematik und Informatik), 11 (Physik), 12 (Chemie und Pharmazie), 13 (Biologie), 14 (Geowissenschaften), und
  • Nachwuchswissenschaftlerinnen, die sich mit Integrations- und Friedensforschung beschäftigen (unabhängig vom Fachbereich).

Wie?

Bewerbungen sind einmal jährlich im Frühjahr möglich.

Informationen zum Bewerbungsverfahren und aktuelle Termine finden Sie hier.

Ziel: 

Unterstützung von Nachwuchswissenschaftlerinnen mit Kind/ern

Turnus: 
Bewerbungen sind einmal jährlich möglich.
Ansprechperson: 

Frau Prof.in Dr. Petra Pohlmann
Institut für internationales Wirtschaftsrecht
Westfälische Wilhelms-Universität, Universitätsstraße 14-16
48143 Münster