Wickelräume und Eltern-Kind Räume

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 01, Evangelisch-Theologische Fakultät
FB 02, Katholisch-Theologische Fakultät
FB 07, Psychologie und Sportwissenschaft
FB 10, Mathematik und Informatik
FB 14, Geowissenschaften

FB 01: Im Zuge familienfreundlicher Maßnahmen ist ein Wickelraum im 2. OG eingerichtet worden.

FB02: Der Fachbereich trägt Sorge für öffentlich zugängliche Wickelmöglichkeiten im neu zu errichtenden Gebäude des Hüffer-Campus. Schon jetzt werden in den Gebäuden des Fachbereichs Hinweisschilder  platziert,  die  Auskunft  über  die  nächstgelegenen  Wickel-  und Stillräume geben.

Weiterlesen über Wickelräume und Eltern-Kind Räume
 

Arbeitsgruppe Cognition & Gender

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 05, Medizinische Fakultät

Die Arbeitsgruppe Cognition & Gender untersucht Sinneswahrnehmungen und ihre Verarbeitung im Gehirn mittels bildgebenden Methoden. Die vielfältigen Unterschiede zwischen dem weiblichen und männlichen Gehirn interessieren uns im Hinblick auf die zunehmende Bedeutung von Geschlechterunterschieden für fortwährend höher differenzierte diagnostische und therapeutische Verfahren.

Zur Homepage

Weiterlesen über Arbeitsgruppe Cognition & Gender
 

MINT für Lehramtsstudentinnen

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 10, Mathematik und Informatik

Erfahrungsgemäß werden Doktorand*innen fast ausschließlich aus Absolvent*innen der Studiengänge Master of Science rekrutiert. Frauen bevorzugen jedoch die Lehramtsstudiengänge. Zum Zweck der Erhöhung des Frauenanteils unter den Promotionen soll auch eine Veränderung des Studienverhaltens erreicht werden. Der Fachbereich wirkt durch Studienberatung und Informationsveranstaltungen in diesem Sinne. Es sollen auch qualifizierte Absolventinnen von Lehramtsstudiengängen auf die Möglichkeit der anschließenden Promotion hingewiesen werden.

Weiterlesen über MINT für Lehramtsstudentinnen
 

Flexible Forschungszeit für Frauen im FB05

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 05, Medizinische Fakultät

Für  spezielle  Maßnahmen zur Erhöhung  der  Forschungsleistungen  von  Frauen  stellt die  Medizinische  Fakultät  jährlich  ein  Budget  von  bis  zu  120.000  €  zur  Verfügung.  Entsprechende Projekte werden von der Gleichstellungskommission initiiert und überwacht.  Mit  diesem  Geld  werden  nicht  nur  erfolgreich  abgeschlossene  Habilitationen  von  Frauen  bonifiziert und Kongressreisen zur Präsentation eigener wissenschaftlicher Projekte bezuschusst, wenn keine andere Förderung zur Verfügung steht, sondern mittels der sog.  „flexiblen Forschungszeit“ insbesondere auch Frauen gefö

Weiterlesen über Flexible Forschungszeit für Frauen im FB05
 

Unterstützung beim Wiedereinstieg

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 10, Mathematik und Informatik

Wer aus familienbedingter Auszeit (Elternzeit, Pflege von Angehörigen, etc.) zurückkehrt, kann zusätzliche Reise- und Gästemittel, SHK-Mittel, etc. vom Exzellenzcluster ”Mathematics Münster“ und Fachbereich erhalten für einen verbesserten Wiedereinstieg in die wissenschaftliche Karriere.

Weiterlesen über Unterstützung beim Wiedereinstieg
 

Reisekostenzuschuss des FB 05

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 05, Medizinische Fakultät

Um die Vernetzung in der Wissenschaftscommunity zu fördern, besteht für Nachwuchswissenschaftlerinnen  in  der  Postdoc-Phase  die  Möglichkeit,  auf  Antrag  aus  den  Mitteln  für  die  Frauenförderung  am  FB  05  Medizin  einen  Reisekostenzuschuss  zur  Teilnahme  an  Kongressen  zu  erhalten  (Übernahme  der  Teilnahmegebühr  bis  max.  400  €),  sofern die Antragstellerin Erstautorin eines Tagungsbeitrages (Vortrag oder Poster) ist und keine  anderen  Fördermittel  erhält. 

Weiterlesen über Reisekostenzuschuss des FB 05
 

Task Force „Gender Respekt“

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 05, Medizinische Fakultät

Das Institut für Ausbildung und Studienangelegenheiten (IFAS) der medizinischen Fakultät beschäftigt sich seit  Ende  2018  in  enger  Zusammenarbeit  mit  der  FB-Gleichstellungsbeauftragten  intensiv  mit  der Problematik  sexueller  Diskriminierung,  Belästigung  und  Gewalt im Rahmen des Medizinstudiums und hat im Anschluß an eine umfangreiche Onlinebefragung  der  Studierenden  zu  diesem  Thema  eine  Task  Force  „GenderRespekt“  ins  Leben gerufen, die sich z.Zt. u.a. mit der Etablierung einer Anlaufstelle zum Thema Sexismus und sexuelle Belästigung beschäftigt.

Weiterlesen über Task Force „Gender Respekt“
 

Anreizfinanzierung für neuberufene Professorinnen im Fachbereich Geschichte / Philosophie

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 08, Geschichte/Philosophie

Es werden Gendermittel in Höhe von 8000 Euro für die Besetzung einer W3-Professur und 6000 Euro für die Berufung einer W2-Professur bereit gehalten. Diese Mittel werden zusätzlich zu den Berufungsmitteln zur Verfügung gestellt, insbesondere für Stellenbesetzungen in den Instituten und Abteilungen, in den Frauen unterrepräsentiert sind.

Weiterlesen über Anreizfinanzierung für neuberufene Professorinnen im Fachbereich Geschichte / Philosophie
 

Projekt Informatik für Frauen

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 10, Mathematik und Informatik

Das Projekt dient der Erhöhung des Frauenanteils in Studiengängen der Informatik. Hierzu werden Veranstaltungen und Kontaktbörsen für Schülerinnen der Sekundarstufen I und II an allgemeinbildenden Schulen eingesetzt. Zudem sollen virtuelle und reale Informatikclubs für Mädchen eingerichtet werden, die einen Austausch über das Informatikstudium, vor allem zwischen Schülerinnen und Studentinnen ermöglichen sollen.

Weiterlesen über Projekt Informatik für Frauen
 

Gesprächsrunden "Frauen in der Wissenschaft"

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 10, Mathematik und Informatik

In der Veranstaltungsreihe "Frauen in der Wissenschaft" finden Gesprächsrunden zwischen einer (meist auswärtigen) Wissenschaftlerin und den (Post-)Doktorandinnen und Studentinnen des Fachbereichs statt. Dabei berichtet die eingeladene Wissenschaftlerin über ihren persönlichen Karriereweg, und es wird über Karrieremöglichkeiten von Frauen in der Wissenschaft gesprochen. Dies soll Nachwuchswissenschaftlerinnen helfen, ihre wissenschaftliche Karriere gezielter planen zu können.

Weiterlesen über Gesprächsrunden "Frauen in der Wissenschaft"