Philosophischer Salon

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 08, Geschichte/Philosophie

Der "Philosophische Salon", ein Projekt des Philosophischen Seminars, bemüht sich darum, Frauen in der Philosophie zu unterstützen und zu fördern. Drei Ziele stehen dabei im Vorgergrund. Erstens sollen die Teilnehmerinnen weibliche Vorbilder kennenlernen. Der Salon soll den Teilnehmerinnen zweitens als ein geschützter Raum dienen, in dem sie unterschiedliche Argumentationsstile ausprobieren können. Schließlich soll ihre Sensibilität zu Fragen der Frauenförderung erhöht werden. Hintergrund ist, dass Studien zufolge Frauen in der Philosophie unterrepräsentiert sind.

Weiterlesen über Philosophischer Salon
 

Web-Angebot "Frauen und Physik"

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 11, Physik

Die Webseite "Frauen und Physik" bündelt Informationen für Frauen, die sich für Physik interessieren oder das Fach bereits studieren. Unter anderem sind Interviews mit Physikerinnen aus Münster zugänglich, die Frauen als Vorbilder und Identifikationsfiguren dienen können und ihnen erfolgreiche Berufs- und Karrierewege in der Physik aufzeigen sollen. Zudem werden Informationen zu Förderprogrammen für Physikerinnen zusammengefasst sowie Organisationen von und für Naturwissenschaftlerinnen aufgelistet.

Weiterlesen über Web-Angebot "Frauen und Physik"
 

Gelder für Betreuungsmöglichkeit

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 08, Geschichte/Philosophie

Bei der Berufung von Professor*innen mit Kind(ern) stellt der Fachbereich im Sinne einer Vereinbarkeit von Familie und Beruf Gelder für eine Betreuungsmöglichkeit (z.B. Tagesmutter) für eine Übergangszeit von max. 1/2 Jahr bis zu einer monatlichen Höhe von 900 Euro zur Verfügung, sofern im Zuge der Berufungsverhandlungen keine Betreuungsmöglichkeit durch die Zentrale angeboten werden kann. Wir verstehen diese Finanzierung als „Kinderbetreuungszuschuss" im Sinne einer bedarfsgerechten Unterbringung von nicht schulpflichtigen Kindern.

Weiterlesen über Gelder für Betreuungsmöglichkeit
 

Bibliothek "Gleichstellung" im Fachbereich Physik

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 11, Physik

Die Bibliothek "Gleichstellung im FB Physik" ist in den Räumlichkeiten der Bibliothek des Instituts für Angewandte Physik untergebracht. Dort wurde ein Lernzentrum eingerichtet, welches die Nutzung und das Interesse an der Bibliothek stark gesteigert hat. Zudem wird fortlaufend der Bestand fachspezifischer Literatur zu den Themenbereichen Gender, Gleichstellung und Karriereplanung erweitert.

Mehr Informationen

Weiterlesen über Bibliothek "Gleichstellung" im Fachbereich Physik
 

Münsters Experimentierlabor ExperiMINTe (MExLab ExperiMINTe)

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 10, Mathematik und Informatik
FB 11, Physik
FB 12, Chemie und Pharmazie
FB 14, Geowissenschaften

Das seit 2012 als dezentrale Betriebseinheit verstetigte „MExLabExperiMINTe“ (Münsters Experimentierlabor) bündelt Angebote der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachbereiche für Schüler*innen und bietet auch Veranstaltungen gezielt für Schülerinnen. Seit der Eröffnung im Dezember 2011 bietet es allen Experimentierlaboren, die Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - kurz MINT - für Schülerinnen und Schüler interessant und verständlich machen, eine Plattform, um ihre Angebote besser zu bündeln.

Weiterlesen über Münsters Experimentierlabor ExperiMINTe (MExLab ExperiMINTe)
 

Finanzielle Förderung für Doktorandinnen des Fachbereichs Physik

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 11, Physik

Der Fachbereich Physik hat ein Förderprogramm für Doktorandinnen aufgelegt, das zum Ziel hat, die weitere Karriere von Physikerinnen während der Promotion individuell zu fördern. Fördergegenstand sind über typische Tagungen hinausgehende, besondere Veranstaltungen, durch die die Physikerinnen mit in der Regel aktiver Teilnahme sichtbar werden. Dazu gehören internationale Tagungen und Fachtagungen, Sommerschulen oder besondere Weiterbildungs- und Tagungsformate.

Weiterlesen über Finanzielle Förderung für Doktorandinnen des Fachbereichs Physik
 

Girls go Maths: Girls-Day im Fachbereich Mathematik und Informatik

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 10, Mathematik und Informatik

Die Veranstaltung "Girls go Maths" gibt Einblick in die Arbeitswelt von Mathematikerinnen an der WWU - eine Veranstaltung für alle Mädchen der Mittelstufe, die Spaß am Umgang mit Zahlen und Formeln haben. Schau Mathematikerinnen in Studium und Forschung über die Schulter. An diesem Tag bekommen Mittelstufen-Schülerinnen durch Vorträge, mathematische Experimente und Rundgänge über den Campus einen Einblick in das Leben von Studentinnen, jungen Wissenschaftlerinnen und Professorinnen im Fach Mathematik.

Weiterlesen über Girls go Maths: Girls-Day im Fachbereich Mathematik und Informatik
 

Arbeitsgruppe Geschlechterforschung in der Physik

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 11, Physik

Die Arbeitsgruppe ist im Rahmen im Rahmen einer Erweiterung der Denomination des Lehrstuhls von Prof. Dr. Denz in „Experimentalphysik und Geschlechterforschung in der Physik“ entstanden. Dies soll zum Anlass genommen werden, die Geschlechterstudien verstärkt in der Physik zu etablieren. Neben der bereits erforschten Frage der Geschlechtergleichstellung stellen die Themenbereiche der Geschlechtergerechtigkeit in der Karriereentwicklung und der Geschlechterinhaltsforschung zentrale Forschungsbereiche dar.

Weiterlesen über Arbeitsgruppe Geschlechterforschung in der Physik
 

MINT-Mentoring im Fachbereich Mathematik und Informatik

Zugeordneter Fachbereich: 
FB 10, Mathematik und Informatik

Für Studentinnen, die eine fachwissenschaftliche Masterarbeit in Mathematik oder Informatik schreiben wird eine Mentoring-Gruppe angeboten, bestehend aus einer (Post-)Doktorandin als Mentorin und drei Studentinnen als Mentees. In Gruppen- und Einzeltreffen lernen die Mentees durch Erfahrungsaustausch von der Mentorin. Insbesondere erhalten die Mentees Unterstützung beim Schreiben ihrer Masterarbeit, für ihre weitere Berufs- und Lebensplanung und die Weiterentwicklung ihrer persönlichen Kompetenzen und Fähigkeiten.

Weiterlesen über MINT-Mentoring im Fachbereich Mathematik und Informatik