Prüfungstraining für Juristinnen

Im  Rahmen  von  Arbeitsgemeinschaften  ist  aufgefallen,  dass  Studentinnen  sich  deutlich  weniger beteiligen als dies für Studenten der Fall ist. Dies gilt dabei unabhängig von der fachlichen Qualifikation. Um das Selbstbewusstsein zu stärken hat der Fachbereich die Mitarbeiterin bei der Einrichtung  von  Arbeitsgemeinschaften  unterstützt,  die  durch  gezieltes  Training  das  Selbstbewusstsein und das Auftreten von Studentinnen schulen sollen. Die Arbeitsgemeinschaft wurde vom Fachbereich und dem Gleichstellungsbüro der WWU gefördert.

Zugeordneter Fachbereich: 
Fächergruppe: 
Zielgruppe: 
Ziel: 

Selbstbewusstsein von Studentinnen stärken, um eine höhere und gleichberechtigtere Beteiligung zu erzielen.

Ansprechperson: 

Gleichtellungsbeauftragte des Fachbereichs und Büro für Gleichstellung der WWU.