Netzwerk Technik 2.0

Das Netzwerk weiblicher Beschäftigter  der WWU aus technischen Berufsfeldern wie Elektronikerinnen, Feinmechanikerinnen, Gärtnerinnen, Fachkräfte im IT-Bereich etc. ist im Rahmen der Frauenvollversammlung 2019 entstanden. Neben dem Austausch untereinander stärkt es die weiblichen Beschäftigten in technischen Berufen, die häufig eine Minderheit darstellung und bietet einen Raum, ihre Anliegen zu sammeln und zu kommunizieren.
 

Zugeordneter Fachbereich: 
Projekttyp: 
Ziel: 

Vernetzung und Stärkung der weiblichen Beschäftigten in technischen Berufen der WWU

Ansprechperson: 

Carina Bücker,
Feinmechanische Werkstatt Physik,
carina.buecker@wwu.de,
Telefon: 36319