Labor-Assistenz zur Entschärfung der Doppelbelastung von Wissenschaftlerinnen

Der Fachbereich Biologie ermöglicht eine Unterstützung von Wissenschaftler(inne)n, die eine Endphase eines Studienabschnitts (Abschlussarbeit BSc, MSc, Promotion) mit der Betreuung von Kindern (Säuglings-, Kleinkind- oder Grundschulphase) oder der Pflege von Familienangehörigen koordinieren müssen, durch eine studentische Hilfskraft. Mit dieser Maßnahme soll die Doppelbelastung entschärft werden.

Weitere Informationen

Zugeordneter Fachbereich: 
Fächergruppe: 
Zielgruppe: 
Ziel: 

Vereinbarkeit von Studium und Familie sowie von wissenschaftlicher Karriere und Familie; Entschärfung der Doppelbelastung von Wissenschaftlerinnen

Ansprechperson: 

Frau PD Dr. Bettina Zeis
Institut für Zoophysiologie
Schlossplatz 8
48143 Münster
Tel: 0251 / 83-23852
zeis[at]uni-muenster.de