“Handeln für mich” - Orientierungs- und Beratungsangebot für Studentinnen

Das Beratungsangebot "Handeln für mich" richtet sich an Studentinnen und wird in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der WWU und durch finanzielle Förderung aus dem Frauenförderprogramm vom autonomen Frauenreferat des AStA der Universität Münster, vom autonomen Referat für finanziell und kulturell benachteiligte Studierende des AStA der Universität Münster, von der D.I.W.A. Frauenforschungsstelle Münster e.V. sowie vom autonomen Frauenreferat des AStA der Fachhochschule Münster durchgeführt. "Handeln für mich" dient als Beratungs- und Orientierungsangebot für Studentinnen, die in ihrer Berufs- und Lebensplanung unterstützt werden. Das Angebot soll die Studentinnen mit Hilfe von offenen Beratungssprechstunden oder der Möglichkeit einer Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon studienbegleitend unterstützen, die Herausforderungen des Studienalltags zu bewältigen und zum erfolgreichen Studienabschluss beitragen, d.h. Studienverlängerungen und -abbrüche sollen vermieden werden. Dabei können Probleme und Schwierigkeiten verschiedenster Art thematisiert werden, bspw. Fragen zu Studienablauf, -planung und -organisation, zur Themensuche für Arbeiten, zur Literaturrecherche oder der Erstellung von Referaten und schriftlichen Arbeiten bis hin zu Fragen nach Fortsetzung oder Abbruch des Studiums und sich anschließenden beruflichen Perspektiven.

Zugeordneter Fachbereich: 
Fächergruppe: 
Zielgruppe: 
Ziel: 

Herausforderungen des Studienalltags bewältigen und zu einen erfolgreichen Studienabschluss verhelfen

Ansprechperson: 

Frau Anne Neugebauer
D.I.W.A. Frauenforschungsstelle Münster e.V.
Achtermannstraße 10-12 48143 Münster
Tel: 0251 / 511195
diwa[at]muenster.org

Frau Claudia Cramer
Beraterin der Gleichstellungsbeauftragten aus der Gruppe der Studierenden
Georgskommende 26
48143 Münster
Tel: 0251 / 83-29709
claudia.cramer[at]uni-muenster.de

Maßnahme ausgelaufen?: 
Die Maßnahme ist ausgelaufen.