Telearbeit

Zugeordneter Fachbereich: 
Zentral

Die WWU Münster bietet die alternierende Telearbeit als flexible Arbeitsform seit März 2004 für ihre Beschäftigten an. Die Arbeitsleistung wird bei der alternierenden Telearbeit teilweise am häuslichen Arbeitsplatz und teilweise an der WWU Münster erbracht. Diese Maßnahme bietet insbesondere den Beschäftigten mit Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen eine weitere Möglichkeit, den Beruf und die familiären Pflichten miteinander zu vereinbaren.

Informationen zu Telearbeit an der WWU [MyWWU]

Weiterlesen über Telearbeit
 

Zertifikat "audit familiengerechte hochschule"

Zugeordneter Fachbereich: 
Zentral

Die Universität Münster trägt seit Juni 2008 das Zertifikat „audit familiengerechte Hochschule". Unter Beteiligung aller Hochschulgruppen wurden im Rahmen der Auditierung bereits viele kleine und größere Veränderungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf bzw. Studium und Familie für Beschäftigte und Studierende an der WWU erreicht.

Weiterlesen über Zertifikat "audit familiengerechte hochschule"
 

Promotions-Informationsveranstaltung für Studentinnen

Zugeordneter Fachbereich: 
Zentral

Seit 2012 heißt es einmal pro Jahr "Mehr Frauen in die Wissenschaft – Promovieren geht über Studieren“. Die Informationsveranstaltung richtet sich gezielt an Frauen, die am Ende der Bachelor oder in der Masterphase stehen und noch unsicher sind, ob sie promovieren möchten. Im Rahmen einer Vortragsreihe mit Podiumsdiskussion und eines anschließenden Stehcafés, an dem sich verschiedene Vertreterinnen und Vertreter der WWU (u.a.

Weiterlesen über Promotions-Informationsveranstaltung für Studentinnen
 

Das Wunschgroßeltern-Café

Zugeordneter Fachbereich: 
Zentral

In regelmäßigen Abständen organisiert das Gleichstellungsbüro in Kooperation mit dem Servicebüro Familie Wunschgroßeltern-Cafés an der WWU. In diesem Rahmen erhalten Studierende im Alter Gelegenheit, den Kontakt zu Wissenschaftlern und Studierenden mit Kindern herzustellen. Der Austausch wird moderiert und auch im Anschluss an das Café begleitet. So treffen Familien, deren Großeltern oft in einer anderen Stadt leben auf ältere Menschen, die keine Enkel haben und sich diese wünschen: "Zeit für dich, Zeit für mich" lautet das Motto des Projektes.

Weiterlesen über Das Wunschgroßeltern-Café
 

Gleichstellungspreis der WWU Münster

Zugeordneter Fachbereich: 
Zentral

Die WWU würdigt universitätsintern innovative Projekte und Maßnahmen zur Gleichstellung von Frauen und Männern. Hierzu verleiht sie alle zwei Jahre den mit 20.000,- Euro dotierten universitätseigenen Gleichstellungspreis. Er wird von der Rektorin an einzelne MItglieder, Gruppen von Mitgliedern, Arbeitsbereiche, Einrichtungen, Fachbereiche oder Fakultäten der Universität vergeben.

Er dient zur Förderung von Projekten,

Weiterlesen über Gleichstellungspreis der WWU Münster
 

Vereinbarung zum partnerschaftlichen Verhalten an der WWU

Zugeordneter Fachbereich: 
Zentral

Im Jahr 2013 wurde die Vereinbarung zum partnerschaftlichen Verhalten an der WWU von der Universitätsleitung und weiteren Akteurinnen und Akteuren (u.a. Gleichstellungsbeauftragte, Personalrat, AStA) unterzeichnet. Ziel der Vereinbarung ist es, unter anderem eine vertrauensvolle, konstruktive und wertschätzende Zusammenarbeit, die gegenseitige Achtung und Respekt vor der Persönlichkeit des Anderen und die Bewältigung innerdienstlicher Konflikte zu fördern.

Weiterlesen über Vereinbarung zum partnerschaftlichen Verhalten an der WWU
 

Vernetzungstreffen für Pflegende

Zugeordneter Fachbereich: 
Zentral

Im Zusammenschluss mit dem Familienbüro des Universitätsklinikums Münster bietet das Servicebüro Familie der WWU in regelmäßigen Abständen Vernetzungstreffen für Pflegende. Eingeladen werden Experten zu pflegerelevanten Themen. Ein Impulsvortrag dient als Basis für den moderierten Austausch der Betroffenen, vor allem Frauen. Vernetzungs- und Entlastungsmöglichkeiten werden ebenso über die Organisation von Workshops zur Selbstfürsorge geschaffen.

Weiterlesen über Vernetzungstreffen für Pflegende

Seiten